Bestattungsarten

Bestattungen in der Natur - Zurück zu denWurzeln

Friedwald

Der Friedwald ist ein naturbelassenes Stück Wald, in dem Menschen ihre Asche beisetzen lassen können. Im Wesentlichen gibt es zwei verschiedene Möglichkeiten, seine Asche oder die eines Angehörigen an einem solchen Ort bestatten zu lassen. Eine Möglichkeit ist die Bestattung am Fuße eines Baumes. Die Asche wird hier in einer biologisch abbaubaren Urne an den Wurzeln eines Baumes beigesetzt. Darüber hinaus kann aber auch ein neuer Baum gepflanzt werden. Dabei wird die Erde schichtweise mit der Asche hinzugegeben. So entsteht mit der Zeit ein neuer Wald.

Ähnlich wie bei den herkömmlichen Bestattungen kann man sich auch zu Lebzeiten den Baum aussuchen, an dessen Fuß man selbst bestattet werden möchte. Auch gibt es die Möglichkeit, bis zu zehn Personen an so genannten Familienbäumen beizusetzen.

Am Baum kann eine Plakette mit den Daten des Verstorbenen angebracht werden, weitere Symbole wie zum Beispiel Kreuze sind aber nicht gerne gesehen und teilweise auch verboten. Die Ruhestätte ist durch Eintragung in das Grundbuch bis zu 99 Jahre gegen Abholzung geschützt. Angehörige erhalten einen Lageplan des Bestattungswaldes, sodass sie die Grabstätten jederzeit wiederfinden können.
Weitere Infomationen zu Friedwaldbestattungen in Schwaigern finden Sie hier »

Naturbestattungen in den Schweizer Bergen

Finden Sie Ihre letzte Ruhe in der "Oase der Ewigkeit". In der herrlichen Natur der Walliser Alpen können Sie Ihre Asche oder die Ihrer Angehörigen auf natürliche Art bestatten lassen.
Almwiesenbestattung

Die Asche wird auf einer wunderschönen Almwiese in einem Blumenmeer, auf Wunsch unter einem Edelweiß, eingebracht.

Baumbestattung

Die Asche wird an den Wurzeln einer Baumgruppe eingearbeitet.

Sie können sich auch Ihren persönlichen Gedächtnisbaum pflanzen, sofern er in dieser Bergregion gedeihen kann. Gepflanzt werden von uns u.a. Buchen, Birken, Eichen, Haselnuss, Fichten, Bergahorn, Erlen, Lärchen und Obstbäume.

Im Schatten eines solch selbstgepflanzten Baumes können auch spätere Familienangehörige ihre letzte Ruhe finden.

Felsbestattung

Bei der Felsbestattung wird die Asche unter der Grasnarbe an einem Gemeinschaftsfelsen auf dem Gelände der "Oase der Ewigkeit" bestattet.

Auf Ihren Wunsch kann auch ein persönlicher Felsen vor Ort ausgesucht werden.